Junge Literatur

Junge Literatur

Lesungen mit frischem Wind für jedes Alter

Man ist so jung, wie man sich fühlt – diese Lebensweisheit gilt auch und vor allem für das Lesen. Denn wer möchte schon festlegen, ob ein Schriftsteller nun jung, mittelalt oder bereits ein Klassiker ist? Deshalb haben wir mit der Rubrik »Junge Literatur «eine neue Veranstaltungsreihe im Julit, in die wir alle Lesungen und Literaturperformances einsortieren, die frischen Wind im Kopf machen.

Ahne, Karen Duve, Jochen Schmidt, Nora Gomringer, alle Gäste von »Schwanenwik goes Schulterblatt« und natürlich die Jungs vom Team & Struppi werden gar zu gern auf die Literaturhausbühne gebeten, um unserem Publikum die Mannigfaltigkeit der Literaturperformance vorzuführen und neue Gedanken ins Gehirn zu pflanzen. Kurz: Bei »Junge Literatur« bieten wir Lesungen für alle, in deren Brust ein junges Herz hüpft.

Teilen
Informationen
ab 14 Jahre

Kontakt
Carolin Löher
cloeher@literaturhaus-hamburg.de
T 040.22 70 20 55

Nächste Termine
Schreiblabor © Sebastian Fuchs
12.7.
14 +
Datum:
12.7.2017
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei!
Ort:
Literaturhaus
Sabine Ludwig © Martin Becker
25.7.
8 +
Datum:
25.7.2017
Zeit:
14.30
Uhr
Eintritt:
4,–/2,50
Ort:
Literaturhaus
Ferdinand Lutz und Dominik Müller © Ferdinand Lutz
3.8.
auswärts
8 +
Datum:
3.8.2017
Zeit:
10.30
Uhr
Eintritt:
4,–/2,50
Ort:
Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg, Hühnerposten 1