26.4.

HIGH VOLTAGE – Jan von Holleben

zeigt mit »WWWas?« Einblicke in die Entstehung einer fotografischen Illustration mit Fotoworkshop

Woher weiß das Internet so viel? Kann man Cookies essen? Bin ich im Internet ein anderer Mensch? All diese Fragen und viele mehr zum Thema Internet werden im Buch »WWWas?« (Gabriel) beantwortet.

Der Fotokünstler Jan von Holleben hat dazu mit vielen Kindern Fotos gemacht und so das Buch illustriert. Doch wie entstehen solche Bilder? Jan von Holleben erzählt von seiner Arbeit an dem Buch und erarbeitet mit den Kindern eigene Fotos von technischen Robotern und wilden Monstern. Nach dem Workshop bekommt jedes Kind per Email sein eigenes Foto-Kunstwerk zugeschickt.

Der international renommierte Fotograf Jan von Holleben hat als Autor und Illustrator bereits viele Kinderbücher herausgebracht. Bücher, die Kinderfragen beantworten, und reine Bilderbücher – und alle sind sie visuell herausfordernd, Fragen stellend, Antworten gebend. Im Mittelpunkt steht dabei der ›homo ludens‹ – der Mensch, der sich im Spiel entwickelt, durchs Spielen lernt und im Spiel genießt.

Ein gemeinsames Festival von Stromnetz Hamburg und Literaturhaus Hamburg

Informationen
9–12
Datum
Mittwoch, 26.4.2017
Zeit
10.00 Uhr
Eintritt
€ 4,–
Ort
Haus 12, Betriebsgelände Stromnetz Hamburg GmbH, Bramfelder Chaussee 130
Tickets

Anmeldung zu Schullesungen: T 040.492 02 70 42

nächste Termine

Jan von Holleben © Anna Schäflein
26.4.
auswärts
9–12
Datum:
26.4.2017
Zeit:
10.00
Uhr
Eintritt:
4,–
Ort:
Haus 12, Betriebsgelände Stromnetz Hamburg GmbH, Bramfelder Chaussee 130
Gedankenflieger © Isabell Köster
3.5.
6 +
Datum:
3.5.2017
Zeit:
9.00/11.00
Uhr
Eintritt:
80,– pro Klasse
Ort:
Literaturhaus
Illustration © Kathleen Bernsdorf
8.5.
6 +
Datum:
8.5.2017
Zeit:
15.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei!
Ort:
Literaturhaus