29.9.

Gedankenflieger – Wie geht Gerechtigkeit?

Ina Schmidt philosophiert mit Kindern über Gerechtigkeit

»Das ist ungerecht!« Diesen mit Inbrunst ausgerufenen Satz kennen wir schon von den Allerjüngsten – viele Male sicher zu Recht. Gerechtigkeit ist ein wichtiges und immer aktuelles Thema, über das Ina Schmidt gemeinsam mit den Kindern philosophieren wird. 

Als Ausgangspunkt dient die ursprünglich in Spanien beheimatete Fabel »Die kleine rote Henne« von Pilar Martínez und Marco Somà (Aracari), die dazu einlädt, sich über eine gerechte Verteilung Gedanken zu machen und zu hinterfragen, was Gerechtigkeit bedeutet.

Eines Tages findet die kleine rote Henne ein paar Weizenkörner im staubigen Sand und hat eine blitzgescheite Idee: Brot möchte sie daraus backen! Vom Anbau bis zur Ernte des Getreides ist es ein langer Weg. Doch der faule Hund, die schläfrige Katze und die lärmende Ente denken gar nicht daran, ihr dabei zu helfen. So macht die kleine Henne eben alles allein, zusammen mit ihren Küken. Alle finden sich ein, als es köstlich duftet. Und wer darf am Ende etwas von dem Brot essen? Was wäre gerecht? Wie großzügig kann ich sein? Für wen bin ich verantwortlich? Ist jeder seines Glückes Schmied? Wie verhalte ich mich, wenn mir Ungerechtigkeit begegnet? 

Jedes Kind erhält sein eigenes Gedankenflieger-Magazin zum Thema Gerechtigkeit. Gemeinsam können die Kinder in Partnerübungen ausprobieren, sich in andere Rollen zu versetzen, und herausfinden, wie sich teilen eigentlich anfühlt.

 

Der Termin findet als geschlossene Veranstaltung an einer Schule statt.

In Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und mit freundlicher Unterstützung der Bodo Röhr Stiftung

Teilen
Informationen
ab 6
Datum
Dienstag, 29.9.2020
Zeit
9.00/11.00 Uhr
Eintritt
€ 90,– pro Klasse
Ort
als geschlossene Veranstaltung an einer Schule
Gedankenflieger

nächste Termine

Arne Rautenberg © Birgit Rautenberg
2.12.
auswärts
ab 7
Datum:
2.12.2020
Zeit:
09.30/11.00
Uhr
Eintritt:
frei
Ort:
an einer Schule
Pierre Jarawan © Marvin Ruppert
4.12.
auswärts
14+
Datum:
4.12.2020
Zeit:
10.30
Uhr
Eintritt:
frei
Ort:
an einer Schule
Katja Brandis © Petra Haidn
9.12.
ab 10
Datum:
9.12.2020
Zeit:
10.00
Uhr
Eintritt:
frei
Ort:
kein Ort