25.5.

Supernova online – Leseabenteuer für alle ab 14 Jahren/für 8. Klassen

Hannah Brinkmann präsentiert ihre Graphic Novel »Gegen mein Gewissen«

Der Fall des 19-jährigen Hermann Brinkmann macht im Januar 1974 bundesweit Schlagzeilen. Obgleich seit 1949 im Grundgesetz verankert ist, dass niemand »gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst an der Waffe gezwungen werden darf«, wird der Pazifist Hermann Brinkmann nach mehreren schikanösen Verfahren zur »Gewissensprüfung« gezwungen, den Wehrdienst anzutreten. In seiner Verzweiflung nimmt er sich das Leben.

Die Hamburger Comickünstlerin Hannah Brinkmann hat die tragische Geschichte ihres Onkels, der in den 1970er-Jahren vergeblich versuchte, den Wehrdienst zu verweigern, in einer eindrucksvollen und künstlerisch herausragenden Graphic Novel verarbeitet: »Gegen mein Gewissen« (avant-verlag).

In diesen ungewöhnlichen Zeiten findet die Reihe »Supernova« vorerst nur online statt. In einer Online-Veranstaltung auf Zoom präsentiert Hannah Brinkmann den ausgezeichneten Band, spricht über ihre Arbeit, stellt sich den Fragen und gibt Zeichenimpulse. Benötigt werden ein internetfähiges Endgerät mit Kamera und Mikrofon. Nähere Informationen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

In Kooperation mit dem Jugendinformationszentrum/JIZ

Informationen
ab 14
Datum
Dienstag, 25.5.2021
Zeit
10.00-12.30 Uhr
Eintritt
Eintritt frei
Ort
Literaturhaus online, per Zoom
Tickets

Anmeldung erforderlich: Interessierte Hamburger Schulen melden sich bitte beim Kulturring der Jugend/JIZ unter T 040.428 23 4801/-4827 (Mo–Do 9.00–17.00 Uhr, Fr 9.00–16.30 Uhr) oder per E-Mail an kulturring@bsb.hamburg.de 

SUPERNOVA

nächste Termine

Eva Müller © Thorsten Wagner
17.5.
online!
Datum:
17.5.2021
Zeit:
15.00
Uhr
Eintritt:
Geschlossene Veranstaltung
Ort:
Literaturhaus online
 Abschlusspräsentation © Isabell Köster
19.5.
14+
online!
Datum:
19.5.2021
Zeit:
18.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus online
Hannah Brinkmann © Lennard Schwarz
25.5.
ab 14
online!
Datum:
25.5.2021
Zeit:
10.00-12.30
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus online, per Zoom