9.11.

Supernova on Tour – Fällt aus!

Kirsten Reinhardt präsentiert »Elvis Gursinski und der Grabstein ohne Namen«

Leider muss die Veranstaltung krankheitsbedingt ausfallen. 

Elvis Gursinski wohnt mit seiner kamillenteesüchtigen Illustratorin-Mutter und seinem traurigen Baba auf einem Friedhof und glaubt an Geister. Dalia al Nour, das krasseste Mädchen der Schule (ihre Nackenklatscher sind berüchtigt), interessiert sich normalerweise nicht für Typen wie ihn. Aber ihre Großmutter, die Kiez-prominente, stets extravagant und immergleich gekleidete Madame al Nour, hat eine Schwäche fürs Übernatürliche und macht sich Sorgen um diese komische kleine Familie im alten Friedhofsgärtnerhaus. Dalia soll ein Auge auf Elvis haben, ausgerechnet. Doch dann geschehen seltsame Dinge im Haus der Gursinskis …

Kirsten Reinhardt wuchs in der Lüneburger Heide und in Yokohama in Japan auf. Sie schreibt Kinderbücher, Theaterstücke und liebt lustige und eklige Wörter. Ihr Debüt wurde mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet. »Elvis Gursinski und der Grabstein ohne Namen« (Beltz & Gelberg) ist ihr neuer, humorvoller Kinderroman mit Ausflügen ins Schauerliche. Reinhardt lebt mit ihrer Familie in Berlin – ganz in der Nähe des besagten Friedhofs. 

Mit dieser Veranstaltung geht die Reihe »Supernova« on tour und findet direkt in einer Hamburger Schule statt. 

In Kooperation mit dem Jugendinformationszentrum (JIZ)

Teilen
Informationen
11+
Datum
Mittwoch, 9.11.2022
Zeit
10.00 Uhr
Eintritt
Für Schulklassen Eintritt frei
Ort
Grundschule Vizelinstraße
SUPERNOVA

nächste Termine