26.2.

Schulhausroman – Große Abschlusspräsentation

Neue Schulhausromane präsentiert von Klassen der Ida Ehre Schule und der Stadtteilschule Lurup

Im Schulhausroman »Ghettoromantik« der Klasse 8b der Stadtteilschule Lurup, die von der Autorin Sigrid Behrens beim Schreiben unterstützt wurde, geht es um die Liebe. Aleyna und Ayaz leben in Hamburg, aber ihr Alltag könnte unterschiedlicher nicht sein. Der Kleindealer Ayaz lebt in Osdorf, während die Gymnasiastin Aleyna aus gutem Hause in Blankenese fürs Abitur lernt. Dazwischen liegen Welten. Trotzdem sind sie ein Paar, und das schon seit Jahren. Nur wenige wissen davon. Aber das ändert sich … und das Schicksal nimmt seinen Lauf.

Im Jahr 2023 grassiert ein neues Virus auf der Erde, das den Alterungsprozess der Zellen stoppt und den körperlichen Ist-Zustand einfriert. Es sorgt dafür, dass die Menschen (nahezu) unsterblich werden. Der Roman der Klasse 10c der Ida Ehre Schule spielt unter anderem in Mazedonien, Los Angeles und auf der Internationalen Raumstation und erstreckt sich episodenreich bis ins Jahr 2123. Ein wilder Ritt durch die Zeit und ein wilder Mix aus unterschiedlichen Genres. Sean Keller, Medienkünstler und Theaterautor, war hier als Schreibtrainer tätig. 

Eine Schulklasse schreibt als Kollektiv mit Unterstützung eines Schriftstellers oder einer Schriftstellerin einen Roman. Das preisgekrönte Projekt »Schulhausroman« wurde in der Schweiz von Richard Reich und Gerda Wurzenberger initiiert. Die feierliche Präsentation gehört dazu.

Grußwort: Richard Reich (Junges Literaturlabor Zürich)

Mit freundlicher Unterstützung der Hanns R. Neumann Stiftung und der Joachim Herz Stiftung
Mehr zum Projekt: ⌂ schulhausroman.literaturhaus-hamburg.de

 

Teilen
Informationen
14+
Datum
Montag, 26.2.2024
Zeit
19.00 Uhr
Eintritt
Eintritt frei
Ort
Literaturhaus
Schulhausroman

nächste Termine

Alexander Košenina und Rainer Moritz © Literaturhaus Hamburg
4.3.
online!
Datum:
4.3.2024
Zeit:
11.00 (plus 72 Std. im Anschluss)
Uhr
Eintritt:
3,– pro Person
Ort:
online
Workshop Comixx mit Klasse © Martin Jäschke
4.3.
16+
Festival!
Datum:
4.3.2024
Zeit:
17.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Alexander Košenina © Katrin Kutter
5.3.
online!
Datum:
5.3.2024
Zeit:
11.00 (plus 72 Std. im Anschluss)
Uhr
Eintritt:
3,– pro Person
Ort:
online