4.3.

Graphic Novel Tage – Comixx mit Klasse

Abschlusspräsentation des Comicprojekts für Migrantinnen und Migranten an Berufsschulen

Seit fünf Jahren gibt es am Jungen Literaturhaus dieses Comicprojekt für junge Migrantinnen und Migranten. Wo deutsche Wörter vielleicht noch fehlen, helfen Bilder, um persönliche und fantastische, komische und tragische, traurige und hoffnungsvolle Geschichten zu erzählen.

Die Schülerinnen und Schüler, die im aktuellen Durchgang mitgemacht haben, besuchen die AvM-Dual-Klassen der Beruflichen Schule Gewerbliche Logistik & Sicherheit (BS 27) und der Beruflichen Schule für Medien und Kommunikation (BS 17). Hier lernen sie Deutsch und werden auf ihren Schulabschluss vorbereitet. Zusammen mit den Hamburger Comicautorinnen Jul Gordon und Kathrin Klingner haben sie eigene Comicstrips erarbeitet. Projektbegleitend wurden auch Ausflüge zu Orten in der Stadt unternommen, an denen Comics entstehen, an denen sie gekauft oder entliehen werden können. Nun stellen die Jugendlichen ihre Comics im Literaturhaus vor. 

Grußwort: Eva Müller

Eine Ausstellung in der Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg blickt vom 3. April bis 1. Mai auf die ersten fünf Jahre »Comixx mit Klasse« zurück. 

Weitere Informationen auf der Projektwebsite ⌂ comixxmitklasse.literaturhaus-hamburg.de

Mit freundlicher Unterstützung der Hanns R. Neumann Stiftung sowie der Hans-Joachim Mausolf Stiftung in der BürgerStiftung Hamburg

 

Informationen
16+
Datum
Montag, 4.3.2024
Zeit
17.00 Uhr
Eintritt
Eintritt frei
Ort
Literaturhaus
Tickets

Comixx mit Klasse

nächste Termine

Alexander Košenina und Rainer Moritz © Literaturhaus Hamburg
4.3.
online!
Datum:
4.3.2024
Zeit:
11.00 (plus 72 Std. im Anschluss)
Uhr
Eintritt:
3,– pro Person
Ort:
online
Workshop Comixx mit Klasse © Martin Jäschke
4.3.
16+
Festival!
Datum:
4.3.2024
Zeit:
17.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Alexander Košenina © Katrin Kutter
5.3.
online!
Datum:
5.3.2024
Zeit:
11.00 (plus 72 Std. im Anschluss)
Uhr
Eintritt:
3,– pro Person
Ort:
online