NEWS

06.04.

Mai im Literaturhaus

Ausnahmsweise kein gedrucktes Programmheft und spätere Veröffentlichung der Termine

In diesen Tagen weichen wir alle ständig von unseren Gewohnheiten ab – aus gutem Grund. Auch in unserem Arbeitsalltag hat sich in der kurzen Zeit vieles komplett geändert. 

Aus gegebenem Anlass haben wir uns entschieden, für Mai kein Programmheft zu drucken. Die geplanten Termine werden wir voraussichtlich ab dem 20. April hier und über unseren Newsletter veröffentlichen. 

Normalerweise würde am Donnerstag, den 9. April, der Mitglieder-Vorverkauf für unsere Mai-Termine beginnen, und am 15. April der allgemeine Vorverkauf. Wenn wir überhaupt Veranstaltungen anbieten können, so werden wir im kommenden Monat nur mit Ticketreservierungen statt mit verbindlichen Buchungen agieren. 

Verändern wird sich nicht, dass wir uns um die Live-Vermittlung von Literatur kümmern. Bald wieder bringen wir Ihnen Autorinnen und Autoren näher und Literaturmenschen miteinander ins Gespräch – im Literaturhaus. Wir zählen auf Ihre Treue und freuen uns auf das Wiedersehen. 

In der Zwischenzeit geben Ihnen Rainer Moritz und Annemarie Stoltenberg als Gemischtes Doppel jeden Tag einen BuchtippVon montags bis freitags um 9.45 Uhr erscheinen die Lesetipps, auf YoutubeInstagramFacebook und hier auf unserer Website.

Und ein vergnüglicher Anreiz zum Selberschreiben ist unser Aufruf zur kreativen Quarantäne, der Schreibwettbewerb für alle. 

30.03.

Wir rufen auf zur kreativen Quarantäne!

Schreiben Sie uns Geschichten gegen den Hüttenkoller #LHschreibwettbewerbfüralle

Welche Geschichte wollten Sie schon immer einmal erzählen, hatten aber nie die Zeit dafür? Was geht Ihnen jetzt gerade in dieser neuen Situation durch den Kopf? In welche Welten fliehen Sie gern mit Ihren Gedanken?

Während alles aus den Fugen gerät und vielerorts unsere freie Bewegung eingeschränkt wird, wollen wir wenigstens Ihrer Kreativität (fast) keine Grenzen setzen. Unsere einzigen Bedingungen: Es muss sich um ein in sich geschlossenes Werk handeln, keine Auszüge aus längeren Werken. Fanfiction ist nicht erlaubt.

Schicken Sie uns bis zum 19.4.2020 Ihre Geschichte von maximal 5 Seiten (getippt, Schriftgröße 12) als PDF-Datei mit Name, Alter, Mailadresse an: mail@literaturhaus-hamburg.de

Die Gewinner und Gewinnerinnen der verschiedenen Altersgruppen werden mit Überraschungspäckchen aus dem Literaturhaus prämiert. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Text gegebenenfalls online veröffentlicht wird.

Kostproben können über Facebook oder Instagram vorab auch selbst veröffentlicht werden mit dem Hashtag #LHschreibwettbewerbfüralle

Machen Sie mit, Kinder und Erwachsene!

#schreibenmachtspass #schreibenalshobby #schreibwettbewerb #sinnvollerzeitvertreib #kulturstattcorona

27.03.

Gemischtes Doppel gibt Buchtipps per Video

Das Gemischte Doppel kann nächste Woche nicht im Literaturhaus vor Publikum Bücher empfehlen. Doch Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz versorgen Sie ab Montag, den 30.3.2020, zuhause per Video mit einem Buchtipp pro Tag – unterhaltsam, informativ und teilbar.

Von montags bis freitags um 9.45 Uhr erscheinen die Lesetipps online, auf Youtube, Instagram, Facebook und hier auf unserer Website.

Im Auftaktvideo erklären die beiden, warum Büchertipps in diesen Tagen ganz besonders wichtig sind. Gekauft werden sollten die Bücher natürlich in unabhängigen Buchhandlungen.

Aukftaktvideo ansehen

Wir freuen uns über Publikum, teilen Sie die Tipps und abonnieren Sie uns auf Youtube, Facebook oder Instagram. Damit unterstützen Sie unsere Arbeit und steigern die Vorfreude auf die nächste Veranstaltung mit dem Gemischten Doppel.