25.3.

9. Hamburger Graphic Novel Tage – Boss Move – Abgesagt!

Comicworkshop mit Max Baitinger

Spuckst du deinen Kaugummi aus dem Autofenster über den Gegenverkehr hinweg zielsicher in einen Mülleimer? Meisterst du nie dagewesene Bewegungen auf dem Dancefloor mit einem vollen Cosmopolitan in der Hand? Was ist dein »Boss Move«, mit dem du deine Mitmenschen – oder nur dich selbst – davon überzeugst, alles unter Kontrolle zu haben?

Wir werden es herausfinden und zu Papier bringen beim Comicworkshop mit Max Baitinger. 

Max Baitinger, geboren 1982 in Penzberg, Oberbayern, studierte Illustration an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Seine Abschlussarbeit »Heimdall« erschien ebenso wie »Röhner« bei Rotopol. »Birgit« liegt bei Reprodukt vor. Für seine noch nicht fertiggestellte Arbeit »Sibylla« erhielt er den Comicbuchpreis der Berthold Leibinger Stiftung 2020. Er zeichnet darin das Leben der Lyrikerin Sibylla Schwarz nach und setzt sich gleichzeitig mit der Lebenswirklichkeit des Dreißigjährigen Krieges auseinander. Er lebt als freischaffender Illustrator in Leipzig, vertreibt eigene Zines und Drucke seiner Arbeiten und ist Mitinitiator von The Millionaires Club, das jährlich in Leipzig stattfindende Festival für Comics und Grafik.

Bitte Zeichenmaterial mitbringen.

Mit freundlicher Unterstützung der Mara und Holger Cassens Stiftung und der Behörde für Kultur und Medien Hamburg
Medienpartner NDR Info

Teilen
Informationen
Datum
Mittwoch, 25.3.2020
Zeit
12.00–18.00 Uhr
Eintritt
Die Veranstaltung findet nicht statt
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Rainer Moritz und Annemarie Stoltenberg © Gunter Glücklich
25.5.
Datum:
25.5.2020
Zeit:
rund um die
Uhr
Eintritt:
frei
Ort:
Literaturhaus online
25.5.
Datum:
25.5.2020
Zeit:
rund um die
Uhr
Eintritt:
frei
Ort:
Literaturhaus online
Kronleuchter und Saaldecke © Kathrine Uldbæk Nielsen
31.5.
Datum:
31.5.2020
Zeit:
rund um die
Uhr
Eintritt:
Kein Eintritt möglich
Ort:
Literaturhaus