18.4.

Raus! Nur raus! – Fällt aus!

Literarischer Spaziergang mit Abschluss im Hotel Wedina

»Raus! Nur raus!« lautet die literarische Aufforderung, die eigene Stadt neu zu entdecken. Rund 50 Büchermenschen haben im Sommer 2020 diese Einladung der Behörde für Kultur und Medien und des Literaturhauses Hamburg angenommen. Sie locken in Kneipen und Cafés, laufen durch Parks, lotsen zu Buchhandlungen und an Gedenk- und Veranstaltungsorte. Vor allem erzählen sie persönliche Geschichten, die sie mit diesen Orten verbinden – Eskapaden, Erinnerungen, Episoden aus einem Leben für die Literatur.

Bei einem Frühlingsspaziergang – vom Klopstock-Haus, vorbei an der ehemaligen Palette, weiter zur Lombardsbrücke und schließlich zum Hotel Wedina – flanieren wir an einigen Orten der Hamburger Literatur entlang – immer begleitet von den Texten.

Im Hotel Wedina sprechen die Herausgeberinnen Antje Flemming und Carolin Löher mit der Grafikerin Kathleen Bernsdorf sowie der Fotografin Tara Wolff über die Entstehung des Buches, das im Junius Verlag erschienen ist. Und Till Raether führt uns in seinem Text mit Patricia Highsmith zur Strandperle, wo sich für ihn »das Schöne und das Düstere, Lebensfreude und Todesangst überlagern«. Außerdem gibt er uns exklusiven Einblick in einige seiner bald erscheinenden Texte. Dazu werden Kaffee und Kuchen gereicht. So stellen wir uns das vor.

14.30 Uhr (Spaziergang) / 16.00 Uhr (Wedina)

Aufgrund der aktuellen Situation fällt die Veranstaltung aus. Wir empfehlen Ihnen das Buch »Raus! Nur raus! Unterwegs zu Lieblingsorten der Hamburger Literatur« für Ihren eigenen Spaziergang. 

In Kooperation mit der Behörde für Kultur und Medien Hamburg und dem Hotel Wedina, Kulturpartner NDR Kultur

Teilen
Informationen
Datum
Sonntag, 18.4.2021
Zeit
14.30 Uhr
Eintritt
kein Eintritt möglich
Ort
Treffpunkt: Gänsemarkt, Lessing-Denkmal

nächste Termine

Gedankenflieger © Literaturhaus
30.6.
6+
auswärts
Datum:
30.6.2021
Zeit:
10.00
Uhr
Eintritt:
90,– pro Klasse
Ort:
Literaturhaus