1.6.

Stefan Aust – Saaltickets ausverkauft

stellt seine Autobiografie »Zeitreise« vor

Stefan Aust, 1946 in Stade geboren, war Redakteur bei »Konkret« und Mitarbeiter des Norddeutschen Rundfunks. 1988 übernahm er die Chefredaktion von »Spiegel TV«. Er war viele Jahre Chefredakteur des »Spiegel«, ist heute unter anderem Herausgeber der Wochenzeitung »Welt am Sonntag« und Autor zahlreicher Bücher, darunter der Best- und Longseller »Der Baader-Meinhof-Komplex«.

Es gibt wenige Menschen, die bei großen zeitgeschichtlichen Ereignissen und Entwicklungen der letzten Jahrzehnte so oft mittendrin waren wie Stefan Aust. Seine packende Autobiografie »Zeitreise« (Piper) ist auch ein Rückblick auf seine journalistische Arbeit. Man folgt nicht nur den Stationen eines ereignisreichen Lebens, sondern erhält zudem tiefe Einblicke in seine Recherchen. 

So entsteht ein Panorama bundesdeutscher und internationaler Politik, ein Zeitzeugnis, das zugleich Hintergrundbericht und Abenteuergeschichte eines hoch spannenden Lebens ist.

Moderation: Jörn Lauterbach

Streamingtickets sind weiterhin erhältlich.

Teilen
Informationen
Datum
Dienstag, 1.6.2021
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 5,– Streamingticket
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Gedankenflieger © Literaturhaus
30.6.
6+
auswärts
Datum:
30.6.2021
Zeit:
10.00
Uhr
Eintritt:
90,– pro Klasse
Ort:
Literaturhaus