12.8.

»Alte Abmeyerei«

Clemens Meyer über Wolfgang Hilbig zu dessen 80. Geburtstag

Mit Clemens Meyer und Wolfgang Hilbig vereinen sich an diesem Abend zwei literarische Stimmen, beide dafür bekannt, labyrinthische Welten zu erschaffen und grelle Schlaglichter auf verstörende Ereignisse zu werfen, durchdrungen von großer Traurigkeit. Hilbigs Meisterwerk »Alte Abdeckerei« (S. Fischer) zeigt in die Tiefe namenloser Erinnerung – die Clemens Meyer in seiner Textcollage behutsam herausarbeitet. Den Ariadnefaden in der Hand, führt er durch verwandte Texte und Gegenden, vom Fluss zum Flüsschen, an untergegangenen Ruinen vorüber, an Germania II vorüber, wo in der Flut die Sternbilder spielen, wo die Minotauren weiden. Clemens Meyer, geboren 1977 in Halle/Saale, ist Autor zahlreicher Werke, für die er vielfach ausgezeichnet wurde. Unter anderem mit dem Preis der Leipziger Buchmesse. Sein Roman »Im Stein« stand auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis, wurde mit dem Bremer Literaturpreis ausgezeichnet und für den Man Booker International Prize 2017 nominiert.

Link zum Livestream

Mit freundlicher Unterstützung der S. Fischer Stiftung und der Wolfgang Hilbig Gesellschaft

 

Informationen
Datum
Donnerstag, 12.8.2021
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 12,–/8,–/Streamingticket 5,–
Ort
Literaturhaus
Tickets

Saalticket bestellen

Streamingticket
Streamingabonnement: € 30,–/25,– 

Beim Kauf eines Streamingtickets fallen Servicegebühren des Dienstleisters Reservix an. Mitglieder bestellen das ermäßigte Abonnement per E-Mail an tickets@literaturhaus-hamburg.de. Um sicherzustellen, dass alle Veranstaltungen inbegriffen sind, schließen Sie den Ticketkauf bitte bis zum 10.8. um 18.30 Uhr ab.

nächste Termine

Mareike Krüge © Peter von Felbert
3.8.
ab 8
auswärts
Festival!
Datum:
3.8.2021
Zeit:
11.00
Uhr
Eintritt:
12,–/8,–
Ort:
Jungfernstieg
Dagrun Hintze © Jens Meier
3.8.
auswärts
Festival!
Datum:
3.8.2021
Zeit:
13.00
Uhr
Eintritt:
12,–/8,–
Ort:
Jungfernstieg
Bernd Begemann © Svenja Blobel
3.8.
auswärts
Festival!
Datum:
3.8.2021
Zeit:
15.00
Uhr
Eintritt:
12,–/8,–
Ort:
Jungfernstieg