15.9.

Hervé Le Tellier – Saaltickets ausverkauft

stellt seinen neuen Roman »Die Anomalie« vor

In seinem Roman »Die Anomalie« (Rowohlt; Übersetzung: Romy und Jürgen Ritte) schafft der mit dem Prix Goncourt ausgezeichnete Schriftsteller Hervé Le Tellier eine spektakuläre Geschichte, die zwischen Wahrheit und Simulation changiert. Innerhalb weniger Wochen landet ein Flugzeug zweimal mit denselben Personen, am selben Ort. Im Flieger sitzen der Architekt André und seine Geliebte Lucie, der Auftragskiller Blake, der nigerianische Afro-Pop- Sänger Slimboy, der französische Schriftsteller Victor Miesel, eine amerikanische Schauspielerin. Sie alle führen auf unterschiedliche Weise ein Doppelleben. Und nun gibt es sie tatsächlich doppelt – sie sind mit sich selbst konfrontiert, in der Anomalie einer verrückt gewordenen Welt. In einer von Technologie beherrschten Gesellschaft spielt Hervé Le Tellier in »Die Anomalie« mit den Grenzen von Fiktion und Wirklichkeit und komponiert einen intelligenten Roman, der sowohl als Science-Fiction-Roman, Thriller oder Gesellschaftskritik gelesen werden kann.

Hervé Le Tellier wurde 1957 in Paris geboren, ist seit 1992 Mitglied der Autorengruppe OuLiPo. Er veröffentlichte Romane, Erzählungen, Gedichte und Kolumnen und lebt in Paris.

Moderation: Jürgen und Romy Ritte
Deutsche Lesung: Katja Danowski

Link zum Livestream

Teilen
Informationen
Datum
Mittwoch, 15.9.2021
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 14,– / 10,– Streamingticket: € 5,–
Ort
Literaturhaus

Streamingtickets
​Streaming-Abonnement: € 40,–/35,–

Beim Kauf eines Streamingtickets fallen Servicegebühren des Dienstleisters Reservix an. Mitglieder bestellen das ermäßigte Abonnement per E-Mail an tickets@literaturhaus-hamburg.de. Um sicherzustellen, dass alle Veranstaltungen inbegriffen sind, schließen Sie den Ticketkauf bitte bis zum 3.9. um 16.30 Uhr ab.

nächste Termine

Foto (Gundar-Goshen) © Tal Shahar
21.9.
Datum:
21.9.2021
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
14,– / 10,– Streamingticket: € 5,–
Ort:
Literaturhaus
Foto (Salzmann) © Heike Steinweg
22.9.
Datum:
22.9.2021
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
12,– / 8,– Streamingticket: € 5,–
Ort:
Literaturhaus
Katja Brandis © Petra Haidn
23.9.
10+
auswärts
Datum:
23.9.2021
Zeit:
10.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Staatliche Jugendmusikschule, Miralles Saal,