17.5.

März & Moritz & 1 Gast (Folge 43)

Das literarische Trio in Aktion: Ursula März, Rainer Moritz und Katja Gasser debattieren über fünf Neuerscheinungen

Viermal im Jahr laden sich die Kritikerin Ursula März und Rainer Moritz, Leiter des Literaturhauses Hamburg, einen Gast ein, mit dem sie als literarisches Trio lustvoll über fünf belletristische Neuerscheinungen der Saison debattieren wollen.

Offenherzig, süffisant, jubilierend, polemisch, ungerecht, feinfühlig und eventuell sogar brillant – so darf und soll es in dieser Runde zugehen, deren Akteure kein Blatt vor den Mund nehmen und sich mit Verve für die Sache der Literatur einsetzen werden. Dass sich über Geschmack und Literatur trefflich streiten lässt, ist bekannt – und an diesem Abend live zu erleben. 

Gast des dreiundvierzigsten Abends ist die Literaturkritikerin und ORF-Redakteurin Katja Gasser, die aktuell die künstlerische Leitung des österreichischen Gastlandauftritts auf der Leipziger Buchmesse 2023 innehat. 2019 erhielt sie den österreichischen Staatspreis für Literaturkritik. 

Diese fünf Titel stehen zur Diskussion: 

  • Wolf Haas: »Müll«
  • Reinhard Kaiser-Mühlecker: »Wilderer«
  • Kristine Bilkau: »Nebenan«
  • Walerjan Pidmohylnyi: »Die Stadt«, Übersetzung aus dem Ukrainischen: Alexander Kratochvil, Lukas Joura, Jakob Wunderwald und Lina Zalitok
  • Marie Gamillscheg: »Aufruhr der Meerestiere«

Link zum Livestream

Teilen
Informationen
Datum
Dienstag, 17.5.2022
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 14,– / 10,– / Streaming € 5,–
Ort
Literaturhaus

Streaming-Abonnement für Mai: € 30,–/25,–
Um sicherzustellen, dass alle Veranstaltungen inbegriffen sind, schließen Sie den Ticketkauf bitte bis zum 3.5. um 19.30 Uhr ab.
Streaming-Abonnement kaufen

nächste Termine

Teresa Präauer © Gunter Glücklich
31.5.
Datum:
31.5.2022
Zeit:
19.00
Uhr
Eintritt:
frei
Ort:
Literaturhaus
Uticha Marmon © Gabi Waldmann
1.6.
Datum:
1.6.2022
Zeit:
19.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Adeline Dieudonné © Céline Nieszawer / Leextra
2.6.
Datum:
2.6.2022
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
14,– / 10,– / Streaming 5,–
Ort:
Literaturhaus